“Feierabend in Oy-Mittelberg” 2013

Donnerstag, 4. April 2013
19:30
Donnerstag, 11. April 2013
19:30
Donnerstag, 18. April 2013
19:30
Donnerstag, 25. April 2013
19:30
Donnerstag, 2. Mai 2013
19:30
Mittwoch, 8. Mai 2013
19:30
Donnerstag, 9. Mai 2013
19:30
Donnerstag, 16. Mai 2013
19:30

“Feierabend in Oy-Mittelberg” – musikalische Schmankerln im Oberallgäu
Gastronomen laden zu neuer Musikserie ein

Zwischen Ostern und Pfingsten kommt der Tagesausklang in der Oberallgäuer Gemeinde Oy-Mittelberg recht launig daher. Unter dem Motto “Feierabend in Oy-Mittelberg” führt die musikalisch-kulinarische Reise quer durch Bayern bis zu den südlichen Nachbarn und lässt tief in die Töpfe der Köche blicken –dazu Alphornbläser, fränkische Töne oder Tanzlmusik.

Die Konzerte der Reihe „Musikschmankerl“ finden vom 4. April bis 16. Mai immer donnerstags ab 19:30 Uhr statt – ein Tanzabend steht als besonderer Termin am Mittwoch, 8. Mai, auf dem Programm.

Gabriele Postner, seit einem Jahr Tourismuschefin in der Gemeinde, hat das Programm mit den Gastronomen in den Ortsteilen Faistenoy, Mittelberg, Unterschwarzenberg, Maria Rain (Wallfahrtsort) und dem Hauptort Oy zusammengestellt. Herrliche Ausblicke auf den Grünten und die Alpspitze bilden die Kulisse für musikalisches Brauchtum und Allgäuer Schmankerln.

Mit den „Allgäuer Bergvagabunden“ geht die Schmankerlreihe am Donnerstag, 4. April, im Gasthof Rose in Mittelberg an den Start.

Eine Woche später, am 11. April, kommt mit mediterranen Tönen der Süden in die Pizzeria Il Panorama im Kurhaus Oy.

Das Restaurant, Café und Hotel Die Mittelburg in Mittelberg begrüßt am 18. April seine Gäste mit den „Alphornbläsern Mittelberg“ und dem „Jager Klaus“ auf seiner Zither.

Am 25. April sorgen die „Alpenhornföhla Schwarzenberg“ und das „Duo Bauernstreichwurst“ für gute Stimmung im Restaurant Am Sonnenhang in Oy.

Zum Fränkischen Abend wird im Faistner Hof in Faistenoy mit dem „Frankenecho“ am 2. Mai geladen.

Am Mittwoch, 8. Mai, darf mit der „Maria Rainer Tanzlmusik“ im Almcafé Schnakenhöhe in Maria Rain das Tanzbein geschwungen werden. Maria Rain ist mit seiner barocken Wallfahrtskirche weit über die Region hinaus bekannt, von Süden grüßt die Allgäuer Bergwelt.

Das Gasthaus Krone verwöhnt seine Gäste am 9. Mai mit den vier Föhla vom „Mittelberger Duranant“. Und den Abschluss der Musik-Schmankerl bildet am 16. Mai der Auftritt des „Hofelar Trio“ im Gasthaus Hirsch in Unterschwarzenberg.

Neugierig geworden? Der Eintritt ist frei. Oy-Mittelberg ist über die Autobahn A7 (Ulm-Füssen) auch für Ortsfremde kinderleicht zu erreichen: Von Miesbach sind es 126 km (ca. 2 Stunden), von Fürstenfeldbruck 106 km (ca. 1,5 Stunden), aus dem Kleinwalsertal 61 km (ca. 45 Min), aus Buchloe 59 km (ca. 45 Min) und für die restlichen Ober- und Ostallgäuer ist es ohnehin nur ein Katzensprung.

WEITERE INFOS: Kur-und Tourismusbüro Oy-Mittelberg, Telefon 08366 / 207, http://www.oy-mittelberg.de.