Fernsehtipp heute, 27.1.2021: „jetzt red i“ 🗓

Mittwoch, 27. Januar 2021
20:15 bis 21:00

Fernsehtipp heute, 27.1.2021, um 20:15 Uhr, im Bayerischen Fernsehen: „jetzt red i“ – aus München: Ein Jahr Corona in Bayern – Wie kommen wir durch die Krise?

Vor genau einem Jahr tritt der erste Corona Fall in Deutschland auf: Ein Mitarbeiter des oberbayerischen Autozulieferers Webasto wird positiv auf das damals noch weitgehend unbekannte Virus getestet.

Zunächst bleibt die Zahl der Infizierten überschaubar, den Bürgerinnen und Bürgern bereitet das noch keine großen Sorgen.

Doch schon wenige Wochen später überschlagen sich die Ereignisse: Die Infektionszahlen schießen in die Höhe, erste Todesfälle werden gemeldet, und die Politik beschließt den Lockdown: Schulen, Kindergärten, Restaurants und Geschäfte müssen schließen.

Bis heute hat die Pandemie unser Leben fest im Griff und unseren Alltag so verändert, wie das vor einem Jahr noch niemand für möglich gehalten hätte: Wir müssen unsere sozialen Kontakte reduzieren und uns an Maskenpflicht und Ausgangsbeschränkungen gewöhnen.

Restaurants, Hotels und Cafes sind seit Wochen geschlossen. Bis zu sechs Millionen Beschäftigte sind in Kurzarbeit. Viele Unternehmer fürchten um ihre Existenz. Eltern und Kinder leiden unter dem Homeschooling. Das medizinische Personal in den Krankenhäusern arbeitet seit Monaten am Limit. Die sozial Schwachen sind dabei vom Lockdown und den Schulschließungen besonders hart getroffen.

Innerhalb von einem Jahr sind in Deutschland mehr als zwei Millionen Menschen an Covid-19 erkrankt, mehr als 50.000 sind an den Folgen des Virus gestorben. Die Politik bemüht sich, die Pandemie in den Griff zu bekommen, sowie die wirtschaftlichen Folgen abzufedern. Aber das wird teuer. 130 Milliarden Euro neue Schulden hat der Staat im letzten Jahr gemacht.

Wie schwer trifft Corona die bayerische Wirtschaft? Was kann die Politik tun, um Bürger zu schützen und die Wirtschaft zu stützen? Wie kommen wir durch die Krise?

Über diese und andere Fragen diskutieren bei „jetzt red i“ Bürgerinnen und Bürger live mit

– Hubert Aiwanger, Bayerischer Wirtschaftsminister (Freie Wähler) und
– Natascha Kohnen, Vorsitzende der BayernSPD.

Scheduled Allgäu Veranstaltungen