„Fuxia – die Minihexe“ im Unterallgäuer Kinderkino

2.10.2018 Landkreis Unterallgäu. Mit „Fuxia – die Minihexe“ zeigt das Kinderkino des Kreisjugendamts Unterallgäu im Oktober und November in 18 Gemeinden einen Spielfilm, der von der Film- und Medienbewertung das Prädikat „besonders wertvoll“ erhalten hat.

Zum Inhalt: Die aus einem Ei geschlüpfte kecke Minihexe Fuxia liebt es, auf einem Besen durch die Gegend zu fliegen und den Hexenwald mit ihren noch etwas unbeholfenen Zauberkünsten unsicher zu machen. Eines Tages lernt sie den schüchternen Jungen Tommie kennen.

Trotz der Warnung ihres Ziehvaters Kwark freundet sich Fuxia mit dem Menschenkind an. Eines Tages erfahren die beiden, dass der Hexenwald abgerissen und eine Autobahn gebaut werden soll. Fieberhaft versuchen Fuxia und Tommie einen Ausweg zu finden. Der Film dauert 84 Minuten. Der Bundesverband Jugend und Film empfiehlt ihn ab sechs Jahren.

WERBUNG:

Zu sehen ist „Fuxia – Die Minihexe“ an folgenden Terminen:

  • Mittwoch, 17. Oktober, 15 Uhr, in Holzgünz, im Sitzungssaal der Gemeinde, Hauptstraße 54.
  • Freitag, 19. Oktober, 15.30 Uhr, in Buxheim im Pfarrjugendheim, Kirchplatz 1.
  • Samstag, 20. Oktober, 14 Uhr, in Boos in der Dominikus-Hertel-Grundschule, Jahnstraße 9.
  • Dienstag, 23. Oktober, 15.30 Uhr, in Memmingerberg in der Alten Schule, Schießstattstraße 3.
  • Mittwoch, 24. Oktober, 15.15 Uhr, in Lautrach in der Alten Schule, Kirchtalstraße.
  • Samstag, 3. November, 10 Uhr, in Wolfertschwenden in der Kindertagesstätte, Hauptstraße 37.
  • Sonntag, 4. November, 15 Uhr, in Ottobeuren im Haus des Gastes (Kursaal), Marktplatz 14.
  • Montag, 5. November, 15.30 Uhr, in Lachen im Vereinshaus, Hauptstraße.
  • Dienstag, 6. November, 14.30 Uhr, in Böhen im Pfarrheim St. Georg, Am Kirchberg.
  • Mittwoch, 7. November, 15 Uhr, in Markt Rettenbach in der Grund- und Mittelschule, Schulstraße 26.
  • Donnerstag, 8. November, 15 Uhr, in Dirlewang in der Grundschule, Marktstraße 19.
  • Freitag, 9. November, 15 Uhr, in Mindelheim im Jugendcafé frox, Schrannenplatz 4.
  • Montag, 12. November, 16 Uhr, in Kirchheim im Rathaussaal, Marktplatz 6.
  • Dienstag, 13. November, 16 Uhr, in Pfaffenhausen im Pfarr- und Begegnungszentrum, Markgrafstraße 6.
  • Mittwoch, 14. November, 15.30 Uhr, in Kammlach in der Grundschule, Obere Hauptstraße 56.
  • Donnerstag, 15. November, 15 Uhr, in Bad Wörishofen im Jugendtreff „Bimbo“, Gartenstadt, Litauenplatz 2.
  • Freitag, 16. November, 15 Uhr, in Markt Wald im Heim der Jungen Mannschaft, Hauptstraße 54.
  • Samstag, 17. November, 16 Uhr, in Wiedergeltingen, Jugendzentrum, Osterweg 18.

Info: Der Eintritt kostet pro Vorstellung bis zu zwei Euro. Mit dem Kinderkinopass, der an der Kasse der jeweiligen Spielstelle erhältlich ist, ist jeder dritte Film frei. Weitere Informationen gibt es unter Telefon (08261) 995 – 242 oder im Internet unter www.unterallgaeu.de/kinderkino