Gefahrenhinweiskarten zu Geogefahren liegen nun für den gesamten Landkreis Lindau (Bodensee) vor

27.6.2018 Lindau (Bodensee). Im Rahmen des Projekts „Gefahrenhinweiskarte Bayerisches Alpenvorland“ wurde der Landkreis Lindau (Bodensee) flächendeckend im Hinblick auf vorliegende Geogefahren bearbeitet.

Die Karten stehen nun für den gesamten bayerischen Alpenraum und dessen Vorland zur Verfügung.

Sie dienen in erster Linie Planern, Kommunen und Landratsämtern als zusätzliche Hilfe bei der Bauleitplanung. Aber auch der private Eigentümer erhält online wertvolle Informationen zu eventuellen Gefahren durch Felssturz, Steinschlag, Rutschung oder Erdfall.

WERBUNG:

Die Gefahrenhinweiskarten sind im UmweltAtlas des Bayerischen Landesamts für Umwelt (LfU) öffentlich zugänglich.

Dort findet sich auch eine Standortauskunft, die für jede beliebige Adresse in Bayern die dem LfU vorliegenden Informationen zu Geogefahren als leicht verständliches Textdokument ausgibt.