Genusstage 2021: Gastronomen und Erzeuger gesucht

22.6.2021 Landkreis Ostallgäu. Vom 20.9. bis 3.10.2021 sollen die Genusstage wieder die Zusammenarbeit von Gastronomie, Landwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung anstoßen.

Damit zeigen die Genusstage im Ostallgäu und Kaufbeuren dann bereits zum dritten Mal, was unsere Region kulinarisch zu bieten hat.

„Das Netzwerk der Genusstage ist immer offen für neue Mitstreiter. Gastronomen, die Wert auf den regionalen Bezug von Lebensmitteln legen oder Erzeuger, die ihre Produkte in der hiesigen Gastronomie vermarkten möchten, sollen sich bei uns melden“, sagt Landrätin Maria Rita Zinnecker.

Die Gastronomen kreieren für die Genusstage aus den hochwertigen, regionalen Lebensmitteln eigens Genusstage-Gerichte, die sie auf eigens entworfenen Speisekarten präsentieren.

Das Besondere: Die Gäste erfahren direkt auf der Speisekarte, von welchem Landwirt oder handwerklichen Verarbeiter aus der Region die Lebensmittel stammen.

Einige Höfe und Betriebe geben an den Genusstagen zudem wieder einen Blick hinter die Kulissen. So können Besucher direkt vor Ort erleben, wie durch naturnahe und kleinstrukturierte Produktion hochwertige Lebensmittel entstehen.

Interessierte können sich beim Landratsamt melden

Initiiert und koordiniert werden die Genusstage durch den Landkreis. Ziel ist es, die Zusammenarbeit zwischen Landwirten, Verarbeitern und Gastronomen in der Region langfristig zu stärken.

„Die Genusstage sind als Initialzündung zu verstehen. Vielen unserer Gastronomen war gar nicht bewusst, welches Potenzial an hochwertigen und vielfältigen Produkten wir im Ostallgäu zu bieten haben. Über das Netzwerk der Genusstage wird dieses Potenzial sichtbar und die Akteure treten in den Austausch. Zudem hilft die Aktion, das Bewusstsein für regionale Lebensmittel im Gasthaus auch bei unseren Bürgerinnen und Bürgern zu stärken“, sagt Zinnecker.

Interessierte Gastronomen, Landwirte und handwerkliche Verarbeiter aus dem Ostallgäu und Kaufbeuren können sich gerne noch bis Ende Juni beim Regionalmanagement des Landkreises Ostallgäu, Jana Betz, Telefon: 08342 911-353, E-Mail: jana.betz(at)lra-oal.bayern.de melden.

Weitere Informationen gibt es unter www.genusserlebnis-schlosspark.de.