Genussvoll abnehmen mit Basenfasten in Füssen

25.2.2020 Füssen. Basenfasten hat sich als Einstieg in eine gesündere Ernährung bewährt. Im Hotel Sommer im Allgäuer Urlaubsort Füssen kann man jetzt Basenfastenwochen nach der Wacker-Methode mit fünf oder sieben Übernachtungen buchen.

Bei den täglich drei Vollpensionsmahlzeiten kommen nur basische Lebensmittel wie Gemüse und Obst, frische Kräuter und Keimlinge auf den Teller – zum Sattessen.

Säurebildner wie Fleisch- und Wurstwaren, Milchprodukte, Brot, Nudeln, Reis, Süßigkeiten, Limos und Alkohol, die den Stoffwechsel und die Hüften belasten, sind während der Basenfastenwoche tabu.

Reichlich kohlensäurefreies Mineralwasser und Kräutertee verstärken den Detox-Effekt und Massagen, Leberwickel und Fußbäder tragen zusätzlich zur Entlastung des Körpers bei.

Dass man bei der Basenfastenkur durchaus genussvoll bis zu vier Kilogramm Gewicht in einer Woche abnehmen kann, wird durch ein tägliches Bewegungsprogramm unterstützt, für das die Wander- und Radrouten des Füssener Voralpenlandes beste Voraussetzungen bieten.

Hotelchef Wolfgang Sommer hat die von der Heilpraktikerin und Bestsellerautorin Sabine Wacker entwickelte Methode selbst ausprobiert und ist seitdem Basenfastenfan: „Mein Ernährungsbewusstsein hat sich nachhaltig verändert.“ Weitere Informationen: www.hotel-sommer.de/angebote/basenfasten