Jugendliche aus Lyon im Rathaus Memmingen empfangen

16.10.2019 Memmingen. Oberbürgermeister Manfred Schilder begrüßt Schülerinnen und Schüler – Austausch mit Vöhlin-Gymnasium.

„Wir freuen uns, dass ihr gekommen seid, um Familienleben, Schule und Kultur in Deutschland zu erleben. Herzlich willkommen in Memmingen“, begrüßte Oberbürgermeister Manfred Schilder eine Gruppe von 26 Schülerinnen und Schülern des Centre aux Lazaristes in Lyon (Frankreich) im Rathaus, die bei einem Austausch mit der achten Jahrgangsstufe des Vöhlin-Gymnasiums eine Woche in der Maustadt verbringen.

Die jungen Französinnen und Franzosen besuchen das Bauernhofmuseum in Illerbeuren, Schloss Neuschwanstein und Ulm, sie steigen auf den Martinsturm, lernen Memmingen in einer Stadtralley kennen und genießen den Jahrmarkt.

„Der Schüleraustausch besteht seit fast 30 Jahren“, informierte Schulleiter Burkhard Arnold. „Viele Freundschaften sind dabei schon entstanden. Es kommen oft Teilnehmer früherer Jahre wieder zu ihren Freunden nach Memmingen.“