Landesweit einheitlicher Sirenenprobealarm zur Warnung der Bevölkerung am 12. September 2019

4.9.2019 Lindau (Bodensee). Zur Überprüfung der Funktionsfähigkeit und zur Information der Bevölkerung wird am Donnerstag, 12. September 2019, um 11 Uhr, eine Probealarmierung durchgeführt.

Hierfür werden die Sirenen mit dem Sirenensignal „Warnung der Bevölkerung“ – einem einminütigen Heulton – ausgelöst.

Die Firma Liebherr in Lindenberg nimmt an diesem Probealarm teil. Zusätzlich wird eine Meldung für den Landkreis Lindau über die Warn-App NINA abgesetzt.

Der Heulton soll die Bevölkerung bei schwerwiegenden Gefahren für die öffentliche Sicherheit veranlassen, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten.

Der Probealarm dient dazu, die Funktionsfähigkeit des Warnsystems zu überprüfen und die Bevölkerung auf die Bedeutung des Sirenensignals hinzuweisen.

Weitere Informationen zum Probealarm, insbesondere zu den teilnehmenden Landkreisen, Städten und Gemeinden sind auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums des Innern und für Integration unter www.innenministerium.bayern.de abrufbar.