Landkreis Lindau trauert um Altbürgermeister Rudi Janisch

11.9.2014 Lindau (Bodensee). Der Landkreis Lindau trauert um Altbürgermeister Rudi Janisch.

Der langjährige Bürgermeister und Kreisrat hinterlässt im Landkreis eine große Lücke. Landrat Elmar Stegmann ist über diesen schweren Verlust tief betroffen: „Rudi Janisch war bis zuletzt ein engagierter Kommunalpolitiker, der sich mit viel Herz und Geschick für die Belange seiner Heimatgemeinde und unserer Region eingesetzt hat.

In allen Gremien wurde er für seine zuverlässige und gewissenhafte Art sehr geschätzt. Die Nachricht von seiner heimtückischen Krankheit und seinem Tod hat mich tief betroffen gemacht.“

24 Jahre lang von 1984 bis 2008 war Rudi Janisch Bürgermeister des Marktes Heimenkirch. Seit 1990 war er auch Mitglied im Kreistag und dort unter anderem 24 Jahre lang Verbandsmitglied beim Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten sowie über 10 Jahre lang Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses. Er war darüber hinaus Mitglied der Landkreisversammlung des Bayerischen Landkreistags und im Zweckverband der Sing- und Musikschule Westallgäu sehr engagiert. Von 2002 bis 2008 war er Vorsitzender des Kreisverbands des Bayerischen Gemeindetags und seit 1988 Mitglied der Kommunalpolitischen Vereinigung der CSU, in der er verschiedene Funktionen wahrnahm. Für sein herausragendes kommunalpolitisches Engagement wurde er 2003 mit der Kommunalen Verdienstmedaille in Bronze und 2012 mit der Kommunalen Verdienstmedaille in Silber ausgezeichnet.

Auch soziale Themen lagen Rudi Janisch immer sehr am Herzen. So vermittelte er beispielsweise ausgemusterte Feuerwehrfahrzeuge nach Paraguay. Für sein Engagement zur Völkerverständigung erhielt er 2010 die Gedenkmedaille der tschechischen Stadt Landskron.

„Rudi Janisch war als Politiker immer nah an den Menschen. Sein kluger Sachverstand und seine große kommunalpolitische Erfahrung werden uns schmerzlich fehlen – aber auch seine offene Art auf andere zuzugehen und sein Humor. Unser tiefes Mitgefühl über diesen schweren Verlust gilt seiner Familie,“ sagt Landrat Elmar Stegmann.

Mit dem Tod von Rudi Janisch hat der Landkreis innerhalb kurzer Zeit einen zweiten großen Kommunalpolitiker verloren. Erst am 3. Juli war Altbürgermeister Paul Straub aus Opfenbach überraschend verstorben.