Landrat Elmar Stegmann vereidigt 27 neue Lindauer Kreisräte

18.5.2020 Lindau (Bodensee). In der konstituierenden Sitzung des Kreistags hat Landrat Elmar Stegmann 27 neue Mitglieder des Kreistags vereidigt. Außerdem wurde Sonja Müller von der CSU zur stellvertretenden Landrätin gewählt. Zum ersten weiteren Stellvertreter wurde Max Strauß (B90/Grüne) bestellt, zum zweiten weiteren Stellvertreter Christian Hauber (Freie Wähler).

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Einschränkungen fand die erste Sitzung des Kreistags in der Lindauer Inselhalle statt, da diese ausreichend Platz bietet, um den vorgegebenen Mindestabstand einzuhalten.

„Heute ist alles anders und ich kann Ihnen versichern: Auch wenn aufgrund der Vorgaben in Corona-Zeiten alles sehr sachlich und kurz verläuft: Ich heiße Sie alle – die bisherigen Kolleginnen und Kollegen und unsere neuen Kreistagsmitglieder – herzlich willkommen und gratuliere Ihnen noch einmal zu Ihrer Wahl“, so der Landrat in seiner Begrüßungsrede.

Er gab den Räten einen Überblick wie die Mitarbeiter der Kreisverwaltung in den vergangenen Wochen daran gearbeitet haben die Pandemie so frühzeitig wie möglich einzudämmen, aber auch welche Herausforderungen in Zukunft die Zusammenarbeit des Gremiums prägen werden.

„Diese Pandemie hat uns aufgezeigt, welche Themen neu betrachtet werden müssen: Dazu gehören beispielsweise der Umweltschutz ebenso wie eine Förderung regionaler Produktionsketten, aber auch der Umgang mit sozialen Aspekten“, sagte der Landrat.

Die Corona-Krise habe aber auch gezeigt wie nützlich die Digitalisierung in vielen Lebensbereichen sei. So wird auch der Kreistag zukünftig digital arbeiten. Die Kreistagsmitglieder können über das neue Ratsinformationssystem der Landkreisverwaltung alle Einladungen, Tagesordnungspunkte, Sitzungsvorlagen und vieles mehr online abrufen.

„Es freut mich sehr, dass damit die Modernisierung der Verwaltung voranschreitet, aber auch das Prinzip der Nachhaltigkeit weiter verbessert wird“, so Stegmann. Sitzungen rein digital abzuhalten, sind laut Landkreisverwaltung nicht zulässig. Der Landrat zeigte sich aber zuversichtlich, dass Sitzungen der Ausschüsse sowie die Gremiensitzungen der Tochtergesellschaften unter Einhaltungen der Schutzvorgaben bereits im Juni und Juli abgehalten werden können.

In der konstituierenden Sitzung wurde außerdem die neue Geschäftsordnung des Kreistags verabschiedet und die Landkreisgremien wurden neu besetzt. Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Landkreises Lindau unter https://www.landkreis-lindau.de/Der-Landkreis/Kreispolitik/Der-Kreistag