Lions Club Memmingen spendet 1.500 Euro

13.8.2019 Memmingen. Bei einem kleinen Empfang im Amtszimmer übergab Josef Mang, Vorsitzender des Lions-Hilfswerks, im Namen des Lions Clubs Memmingen eine Spende von 1.500 Euro an das Memminger Jugendzentrum Splash.

Im Beisein von Vertreterinnen und Vertretern der Stadt Memmingen und zwei Jugendlichen des Splash-Beirats dankte Oberbürgermeister Manfred Schilder den Lions für ihr „großartiges Engagement“.

„Die Jugendarbeit spielt in der Stadt Memmingen immer mehr eine große Rolle und im Jugendtreff Splash wird ganz wertvolle Arbeit geleistet für die Jugendlichen, die zukünftig unsere Stadt weiterentwickeln werden“, führte das Stadtoberhaupt aus.

Mang lobte das Jugendzentrum als Ort der Begegnung: „Hier wird den Jugendlichen die Möglichkeit geboten, sich kennenzulernen und gemeinsam Vieles zu erleben. Das entspricht ganz dem Gedanken der Nachhaltigkeit, den wir im Lions Club pflegen.“ Daher fiel auch die Entscheidung des Lions Clubs nicht schwer, einen Erlebnisausflug des Jugendzentrums in die „Bärenfalle“, Bayerns größtem Hochseilgarten bei Immenstadt, finanziell zu unterstützen.

Alexander Mück, Leiter des Jugendhauses, und Christian Birk, Betreuer im Jugendhaus, bedankten sich für die großzügige Spende, ebenso wie Jörg Haldenmayr, Referatsleiter Sozialwesen und Michael Wagner, Jugendamtsleiter.

Die Bildungs- und Freizeiteinrichtung Jugendtreff Splash ist eine öffentliche Einrichtung der Stadt Memmingen, die von Montag bis Freitag täglich geöffnet ist, auch in den Ferien. Ob Tischtennis, Kicker oder Billard, ein Tanzraum mit Musikanlage oder die Gelegenheit, selbst in der Küche kreativ zu werden – im Jugendtreff gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von zehn bis einundzwanzig Jahren, ihre Freizeit mit anderen zu erleben und zu gestalten. Zudem können im PC Raum an mehreren Computern Hausaufgaben, Referate und Bewerbungen geschrieben werden.

Freuten sich über die großzügige Spende (v.l.): Michael Wagner, Jugendamtsleiter, Josef Mang, Vorsitzender des Lions-Hilfswerks, Christian Birk, Jugendtreff-Betreuer, Iwan Mourenia, Splash-Beirat, Sarah Müller, Berufspraktikantin im Splash, Alexander Mück, Jugendtreffleiter, Volkan Bedav, Splash-Beirat, Jörg Haldenmayr, Referatsleiter Sozialwesen und Oberbürgermeister Manfred Schilder. (Foto: V. Weyrauch/ Pressestelle Stadt Memmingen)