Memmingen gehört laut Studie „Erfolgreiche Mittelstädte“ zu den Top 20

13.9.2021 Memmingen. In der Studie „Erfolgreiche Mittelstädte“ haben die Zeitschrift KOMMUNAL und das Standortanalyseunternehmen contor knapp 600 Städte zwischen 20.000 und 75.000 Einwohner an Hand 67 unterschiedlicher Standortfaktoren untersucht und verglichen.

Bei der Frage, welche Städte sich heute sehr stark präsentieren, also ein hohes Niveau in den Bereichen Demographie, Sozioökonomie und Lebensqualität sowie Ökonomie und Wirtschaftskraft aufweisen, erreicht Memmingen den 20. Platz.

Oberbürgermeister Manfred Schilder freut sich über das hervorragende Ergebnis: „Dieser Erfolg basiert maßgeblich auf der mittelständischen Struktur unserer Unternehmen und auf den weitsichtigen Entscheidungen der Inhaber und Geschäftsführer. Der 20. Platz ist ein weiterer Beweis für die enorme Wirtschaftskraft unserer Stadt.“

Der städtische Wirtschaftsförderer Michael Haider sieht Memmingen in einer exzellenten Position: „Durch die vorhandene Stärke haben wir die besten Voraussetzungen, um uns an die rasant verändernde Wirtschaft anzupassen. Ziel muss es sein, langfristig den Erfolg unserer Firmen zu sichern.“