Mühlentag Schloßmühle Liebenthann 2019 🗓

Am Pfingstmontag, 10.6.2019, findet wieder der Mühlentag an der Schloßmühle Liebenthann bei Obergünzburg statt.

Ab 10 Uhr erwarten Euch z.B. Sägevorführungen – Mit der Kraft der Günz wird noch heute, so wie unsere Großväter einst, gesägt.

Erlebt, wie aus Baumstämmen Bretter und Balken entstehen.

Historisches Kraftwerk: Strom aus Wasserkraft, erzeugt wie vor 100 Jahren und doch top aktuell.

Dengel- und Sensenkurs mit Anton Filser und Dr. Christoph Greifenhagen.

Die Günz – das längste Bachsystem in Bayern: Wissenswertes über die Günz und die Arbeit der Stiftung-Kulturlanschaft-Günztal.

Besonders beliebt am Mühlentag: Die Kutschfahrten mit der Kraft von zwei Rössern durch das Günztal. Dauer der Rundfahrt ca. 20 Minuten. Kinder 4€, Erwachsene 6€.

Kleine Wasserforscher: Kinder erforschen spielerisch die kleinen und kleinsten Lebewesen in der Günz.
In einem Aquarium seht Ihr Fische, die in der Günz leben.
Mit Hilfe einer „Biberkiste“ erfahrt Ihr mehr über den Biber, dem Baumeister im Tal.
Das Leben der Bienen erlebt Ihr eindrucksvoll mit einem gläsernen Bienenstock.

Für das leibliche Wohl ist auch am Mühlentag an und in der Schloßmühle Liebenthann bestens gesorgt!

Der Allgäu-Tipp: Ein Besuch des Mühlentages lässt sich hervorragend mit einem Spaziergang durch die nahegelegene Teufelsküche verbinden: Teufelsküche.

Schloßmühle Liebenthann – DAS Ausflugslokal an der Günz

Der Biergarten an der Günz und die historische Gaststube: Die Schloßmühle Liebenthann ist immer einen Ausflug wert!

Geöffnet von April bis Oktober

Freitag und Samstag 11:00 – 18:30 Uhr
Sonntag 10:00 – 18:30 Uhr
An allen Feiertagen 10:00 – 18:30 Uhr
Warme Küche von 11:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Tischreservierung unter Telefon 08372 / 98 02 63

Veranstaltungsort des Mühlentages: Obergünzburg – Schloßmühle Liebenthann

ical Google outlook Allgäu