Müllabfuhr verschiebt sich wegen „Tag der Deutschen Einheit“ 3.10.2018

19.9.2018 Landkreis Unterallgäu. Wegen des Feiertags „Tag der deutschen Einheit“ am Mittwoch, 3. Oktober, verschiebt sich die Restmüll- und Biomüllabfuhr um einen Tag nach hinten.

Darauf weist die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu hin. Für die Leerung der Altpapiertonnen gelten die veröffentlichten Termine.

Alle Abfuhrtermine und sämtliche Feiertagsverschiebungen finden Unterallgäuer Bürger individuell für jeden Ort im Internet unter www.unterallgaeu.de/abfuhrkalender .

WERBUNG:

Einen besonderen Service bietet zudem die kostenlose Unterallgäu-App: Sie erinnert rechtzeitig daran, die Mülltonnen bereitzustellen – sämtliche Feiertagsänderungen werden dabei berücksichtigt.