Sperrung der Lindauer Straße in Wangen ab 15.4.2019

12.4.2019 Wangen im Allgäu. Der Abbau der alten Eisenbahnbrücke über die Lindauer Straße steht kurz bevor. Die Arbeiten beginnen laut Bahn am Montag, 15. April 2019, und enden drei Wochen später am Montag, 6. Mai 2019.

In dieser Zeit wird die Lindauer Straße komplett gesperrt sein. Auch für die Fußgänger ist das Passieren der Eisenbahnbrücke für zwei Tage in der Woche vom 15. April bis 19. April 2019 nicht möglich. In den gesamten drei Wochen werden neben dem Brückenrückbau auch die Widerlager für die neue Brücke eingebaut.

Autofahrer werden gebeten, den Bereich möglichst weiträumig zu umfahren. Als Parkplatz zur Stadt hin bietet sich für Autofahrer von Süden der kostenlose P 18 am Gehrenberg an. Die Altstadt kann von dort zu Fuß in zehn Minuten erreicht werden.

Einen besseren Verkehrsfluss in der Immelmannstraße erhofft sich die Stadt durch eine geänderte Programmierung (Grünphasenverlängerung) der Lichtsignalanlage am Boelkeplatz.

Die Lichtsignalanlage wird für die Zeit der Sperrung an der Lindauer Straße so getaktet, dass bei Bedarf mehr Fahrzeuge aus der Immelmannstraße abfahren können.