Stadtverwaltung Lindau und Gewerbetreibende nehmen Gespräche auf

14.10.2019 Lindau (Bodensee). Vertreter aus Verwaltung, Politik und der Gewerbetreibenden haben sich in der Stadtverwaltung zu einem Gespräch getroffen.

An dem von Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker und dem IHK-Regionalvorsitzenden Thomas Holderried moderierten Treffen nahmen Vertreter der IHK, von Pro Lindau, „Zukunft Insel“ und der Stadtverwaltung sowie die beiden Bürgermeister Karl Schober und Dr. Uwe Birk teil.

Schwerpunktthema war ein Austausch zur erwartenden Parkplatzsituation in den kommenden beiden Jahren, die vor allem Händler, Gastronomen und Gewerbetreibende auf der Insel beunruhigt.

Das Gespräch diente in erster Linie dem Informationsaustausch und der Frage, wie ergänzende Anregungen noch Eingang in das Verkehrskonzept finden können.

Die Wirtschaftsvertreter machten konkrete Vorschläge, die jetzt von der Verwaltung auf ihre Realisierbarkeit geprüft werden.

Alle Beteiligten lobten die konstruktive und sachliche Atmosphäre. Sie waren sich einig, dass dieser Dialog weitergeführt werden soll. Das nächste Treffen soll in ungefähr sechs Wochen stattfinden.