Straßensperrung in Holzgünz bleibt bis 9.11.2018

30.10.2018 Landkreis Unterallgäu. In Holzgünz kommt es weiterhin zu Verkehrsbehinderungen.

In der Hauptstraße in Holzgünz wird eine Gasleitung verlegt. Die Arbeiten dauern noch bis 9. November an.

Während die Straße ab der Einmündung der Schwaighauser Straße bis zum Zwölferweg voll für den Durchgangsverkehr gesperrt wird, ist sie im Bereich zwischen Schwaighauser Straße und Ortsausgang Richtung Ungerhausen zumindest halbseitig befahrbar.

WERBUNG:

Die Umleitungen sind ausgeschildert.