Straßensperrungen zwischen Stetten und Mindelheim zwischen 24. und 28.9.2018

10.9.2018 Landkreis Unterallgäu. Fahrleitungsmasten schweben im Zeitraum vom 24. bis 28. September zwischen Stetten und Mindelheim durch die Luft.

An zwei Tagen in diesem Zeitraum transportieren Hubschrauber diese Masten zu ihren Standorten entlang der Bahnlinie – ein weiterer Schritt zur Elektrifizierung.

Aus Sicherheitsgründen werden in diesem Zeitraum immer wieder einige Straßen zwischen Stetten und Mindelheim nahe der Bahnlinie kurzzeitig für den Verkehr gesperrt, informiert die Straßenverkehrsbehörde am Landratsamt Unterallgäu.

WERBUNG:

Das betrifft die Kaufbeurer Straße in Mindelheim, die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Gernstall und Unggenried sowie die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Unggenried und Stetten.

Komplett gesperrt werden in Mindelheim die Gehwege zum Kletterturm und am Sportplatz (Kaufbeurer Straße).