Übernachtungszahlen in Kempten erreichten 2012 historischen Höchststand

26.3.2013. Kempten Tourismus liegen nun die Übernachtungszahlen für das Jahr 2012 vor. Der Aufschwung der letzten Jahre ging auch in 2012 weiter. Gegenüber 2011 konnte bei den Übernachtungen ein Plus von 19,1 % und bei den Ankünften ein Plus von 14,5 % erzielt werden.

Vom Bayerischen Statistischen Landesamt wurden für 2012 für Kempten 176.578 Übernachtungen und 96.995 Ankünfte gemeldet. Damit verzeichnet die Stadt Kempten bei den Übernachtungszahlen einen historischen Höchststand.

Die Steigerung lässt sich zum einen auf das 2011 neu eröffnete Jugend- und Familiengästehaus JUFA zurückführen. Damit erschließen sich für Kempten nun auch Jugendliche und Familien als zusätzliche Gästegruppen. Zum anderen konnte die Kemptener Hotels ebenfalls weitere Steigerungen verzeichnen.

Gruppenreisende spielen für Kempten immer mehr eine größere Rolle. Zudem liegt ein starkes Augenmerk auf den Radtouristen.
Gemeinsame Werbemaßnahmen von Kempten Tourismus zusammen mit Hotellerie und JUFA tragen ebenfalls Früchte.


Werbung