Übung der Bundeswehr im Ostallgäu vom 1. bis 4.2.2021

26.1.2021 Landkreis Ostallgäu. Eine Einheit der Bundeswehr führt vom 1. bis 4. Februar eine Übung durch.

Der Übungsraum erstreckt sich u. a. auf das Gebiet der Städte Füssen und Marktoberdorf, der Märkte Nesselwang und Unterthingau und der Gemeinden Eisenberg, Görisried, Hopferau, Kraftisried, Lengenwang, Rückholz, Schwangau, Seeg, Wald.

Der Bevölkerung wird gebeten, sich von den Einrichtungen der übenden Truppen fernzuhalten. Auf die Gefahren, die von liegengelassenen Sprengmitteln ausgehen und auf die Strafbestimmungen nach dem Sprengstoffrecht wird hingewiesen.