Unterallgäuer Kinderkino startet am 19.9.2018 in die neue Saison

5.9.2018 Landkreis Unterallgäu. Mit dem Animationsfilm „Der kleine Rabe Socke“ startet das Kinderkino des Kreisjugendamts Unterallgäu am 19. September in die neue Saison.

In 18 Unterallgäuer Gemeinden wird bis März 2019 jeden Monat ein Film für Kinder gezeigt. Diesmal werden nur Filme vorgeführt, die von der Film- und Medienbewertung das Prädikat „besonders wertvoll“ erhalten haben.

Zum Inhalt des ersten Films: Der kleine Rabe Socke hat eine große Klappe und allerlei Unsinn im Kopf. So kommt es, dass er eines Tages beim Spielen den Staudamm am Waldrand beschädigt und der ganze Stausee in den Wald zu laufen droht.

WERBUNG:

 

Aus Angst vor Bestrafung will Socke sein Missgeschick vertuschen und macht sich gemeinsam mit dem ängstlichen Schaf Wolle und dem starken Bär Eddi auf den Weg zu den Bibern. Schließlich haben die den Staudamm ja auch gebaut und können ihn bestimmt reparieren.

 

Wird es dem kleinen Raben und seinen Freunden am Ende gelingen, ihren geliebten Wald zu retten?

Der Film dauert 73 Minuten. Der Bundesverband Jugend und Film empfiehlt ihn ab fünf Jahren.

Zu sehen ist „Der kleine Rabe Socke“ an folgenden Terminen:

  • Mittwoch, 19. September, 15 Uhr, in Holzgünz, im Sitzungssaal der Gemeinde, Hauptstraße 54.
  • Freitag, 21. September, 15.30 Uhr, in Buxheim im Pfarrjugendheim, Kirchplatz 1.
  • Samstag, 22. September, 14 Uhr, in Boos in der Dominikus-Hertel-Grundschule, Jahnstraße 9.
  • Sonntag, 23. September, 15 Uhr, in Ottobeuren im Haus des Gastes (Kursaal), Marktplatz 14.
  • Dienstag, 25. September, 15.30 Uhr, in Memmingerberg in der Alten Schule, Schießstattstraße 3.
  • Mittwoch, 26. September, 15.15 Uhr, in Lautrach in der Alten Schule, Kirchtalstraße.
  • Samstag, 29. September, 10 Uhr, in Wolfertschwenden in der Kindertagesstätte, Hauptstraße 37.
  • Montag, 1. Oktober, 15.30 Uhr, in Lachen im Vereinshaus, Hauptstraße.
  • Dienstag, 2. Oktober, 14.30 Uhr, in Böhen im Pfarrheim St. Georg, Am Kirchberg.
  • Mittwoch, 3. Oktober, 15 Uhr, in Markt Rettenbach in der Grund- und Mittelschule, Schulstraße 26. • Donnerstag, 4. Oktober, 15 Uhr, in Dirlewang in der Grundschule, Marktstraße 19.
  • Freitag, 5. Oktober, 15 Uhr, in Mindelheim im Jugendcafé frox, Schrannenplatz 4.
  • Montag, 8. Oktober, 16 Uhr, in Kirchheim im Rathaussaal, Marktplatz 6.
  • Dienstag, 9. Oktober, 16 Uhr, in Pfaffenhausen im Pfarr- und Begegnungszentrum, Markgrafstraße 6.
  • Mittwoch, 10. Oktober, 15.30 Uhr, in Kammlach in der Grundschule, Obere Hauptstraße 56.
  • Donnerstag, 11. Oktober, 15 Uhr, in Bad Wörishofen im Jugendtreff „Bimbo“, Gartenstadt, Litauenplatz 2.
  • Freitag, 12. Oktober, 15 Uhr, in Markt Wald im Heim der Jungen Mannschaft, Hauptstraße 54.
  • Samstag, 13. Oktober, 16 Uhr, in Wiedergeltingen, Jugendzentrum, Osterweg 18.

Info: Der Eintritt kostet pro Vorstellung bis zu zwei Euro. Mit dem Kinderkinopass, der an der Kasse der jeweiligen Spielstelle erhältlich ist, ist jeder dritte Film frei. Weitere Informationen gibt es unter Telefon (08261) 995-242 oder im Internet unter www.unterallgaeu.de/kinderkino