Unterallgäuer Kinderkino stimmt mit Fußballfilm auf WM 2018 ein

26.4.2018 Landkreis Unterallgäu. Mit einem zusätzlichen Film will das Unterallgäuer Kinderkino Buben und Mädchen auf die anstehende Fußball-Weltmeisterschaft einstimmen: Gezeigt wird in mehreren Gemeinden der Film „Mister Twister – Eine Klasse im Fußballfieber“.

Die reguläre Kinderkino-Saison startet dann laut Kreisjugendpflegerin Julia Veitenhansl wieder im September.

Zum Film: Herr Kees ist ein ungewöhnlicher Lehrer mit etwas skurrilen Unterrichtsmethoden – doch gerade deshalb ist er bei seinen Schülern so beliebt. Die Schuldirektorin verkündet dem jungen Referendar, dass er mit seiner Klasse an einem Fußballturnier teilnehmen soll. Er hat überhaupt keine Ahnung von Fußball, aber gemeinsam mit seiner Klasse stellt er sich dieser Herausforderung.

WERBUNG:

Mit Spaß und Ehrgeiz schafft es das Team sogar in die nächste Runde. Doch dann muss die Mutter von Herrn Kees ins Krankenhaus und er kann die Klasse nicht mehr weiter trainieren. Ganz schnell muss ein Plan her, wie der Lieblingslehrer zurückkommen kann, bevor das Turnier hoffnungslos verloren ist…

Der Spielfilm dauert 75 Minuten und ist ohne Alterbeschränkung. Empfohlen wird er jedoch für Kinder ab sechs Jahren. Gezeigt wird „Mister Twister – Eine Klasse im Fußballfieber“ in folgenden Gemeinden:

Samstag, 12. Mai: Wolfertschwenden, 10 Uhr in der Kindertagesstätte in Wolfertschwenden, Hauptstraße 37
Mittwoch, 16. Mai: Lautrach, 15 Uhr in der Alten Schule in Lautrach, Kirchtalstraße
Freitag, 18. Mai: Salgen, 15 Uhr im Jugendzentrum in Salgen, Johannesweg 26
Samstag, 19. Mai: Wiedergeltingen, 16 Uhr im Jugendzentrum in Wiedergeltingen, Osterweg 18
Dienstag, 5. Juni: Memmingerberg, 15.30 Uhr in der Alten Schule in Memmingerberg, Schießstattstraße 3
Freitag, 22. Juni: Lachen, 19.30 Uhr im Vereinshaus in Lachen, Hauptstraße

Der Eintritt kostet pro Vorstellung bis zu zwei Euro.

Weitere Informationen gibt es unter Telefon (0 82 61) 9 95 – 2 42 oder im Internet unter www.unterallgaeu.de/kinderkino