Vandalismus durch Graffiti in Lindau

15.10.2018 Lindau. Im Verlauf des Wochenendes kam es im Stadtgebiet Lindau zu mehreren Sachbeschädigungen durch Graffiti-Schmierereien.

So wurden beispielsweise an der Knabenrealschule in der Reutiner Straße auf ca. fünf Quadratmeter schwarze Schriftzüge angebracht.

Auch die neu gebaute Unterführung in Richtung Lindauer Insel wurde Ziel der unbekannten Täter. Dort wurden ebenfalls mit schwarzer Farbe verschiedene linkspolitische Schriftzüge angebracht.

WERBUNG:

Der so entstandene Sachschaden beläuft sich auf einen niedrigen vierstelligen Betrag.

Die Lindauer Polizei bittet unter Tel.: 08382/910-0 um Zeugenhinweise.

(PI Lindau)

(Foto: Polizei)