Vollsperrung zwischen Zufahrt Allgäuer Berghof und Halden vom 24.6. bis 26.7.2019

14.6.2019 Landkreis Oberallgäu. Seit Anfang Mai wird die Kreisstraße OA 27 auf der Strecke zwischen Halden und Gunzesried voll ausgebaut. Der erste Vollsperrungsabschnitt zwischen Gunzesried und der Zufahrt Allgäuer Berghof ist im Wesentlichen fertig gestellt. Ab dem 24. Juni soll die zweite Hälfte, also der Abschnitt zwischen Zufahrt Allgäuer Berghof und Halden angepackt werden.

Während der Vollsperrung ist eine Zufahrt über Seifriedsberg bis Halden möglich. Anliegerverkehr für den Allgäuer Berghof ist über die ausgeschilderte Umleitung über Ettensberg möglich.

Der Verkehr in Richtung Gunzesried und Säge wird unverändert über Blaichach und Ettensberg umgeleitet.

Damit auf dieser Umleitungsstrecke der Verkehrsfluss in beiden Richtungen möglichst wenig eingeschränkt wird, bleiben die Halteverbote mit Verweis auf Rettungsweg angeordnet.

Die Baustelle ist an den Wochenenden und Feiertagen grundsätzlich halbseitig befahrbar.