Wizz Air fliegt von Memmingen nach Zypern

28.5.2020 Memmingen. Ein immer wieder nachgefragtes Sommerziel wird ab dem 11. Juli vom Flughafen Memmingen aus erreichbar sein: Die Fluggesellschaft Wizz Air hat Larnaca im Süden von Zypern in den Flugplan aufgenommen.

Dreimal wöchentlich – Dienstag, Donnerstag und Samstag – wird die Strecke bedient.

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Fluggäste nun wieder Zypern erreichen können“, kommentiert Marcel Schütz, Bereichsleiter Aviation, die neue Route. „Seit Jahren steht die Mittelmeerinsel auf dem Wunschzettel vieler Passagiere. Jetzt können wir die Lücke wieder schließen und haben mit dieser touristischen Perle ein weiteres Ferienziel am Start“.

Urlauber können ab sofort mit der Planung beginnen, der Ticketverkauf hat bereits begonnen. Die neue Strecke unterstreiche auch, so Schütz, welche Bedeutung der Standort Memmingen für Wizz Air habe.

Die mediterrane Hafenstadt Larnaca an der Südküste Zyperns gilt als attraktives Reiseziel: Die Burg in der Altstadt und die im 9. Jahrhundert erbaute orthodoxe Lazarus Basilika mit ihren drei Kuppeln und dem eindrucksvollen Glockenturm ziehen die Besucher in ihren Bann.

Am Stadtstrand Finikoudes Beach und dessen palmengesäumter Uferpromenade ist Erholung angesagt. Unmittelbar vor der Küste liegt das als Tauchspot beliebte Wrack der MS Zenobia. Auch die zypriotische Küche mit ihrer Mischung aus griechischen, türkischen und levantinischen Einflüssen ist mehr als eine Kostprobe wert.