Zusätzliche Busverbindungen von Lindau nach Lindenberg ab 1.7.2019

11.6.2019 Lindau (Bodensee). Der Landkreis Lindau hat das Ziel, den Öffentlichen Personennahverkehr im Kreisgebiet zu verbessern. Der Kreistag hatte grünes Licht für das Konzept gegeben, welches nun Schritt für Schritt umgesetzt wird.

Bereits Ende letzten Jahres wurde die Seelinie 21 von Lindau über Bodolz nach Wasserburg erweitert.

Als nächsten Schritt gibt es ab 1. Juli 2019 zusätzlich zu den bereits bestehenden Busverbindungen – der Linie 18 von Lindau nach Lindenberg und der Landbuslinie 12 nach Scheidegg – weitere Fahrmöglichkeiten zwischen den beiden Zentren Lindau am Bodensee und Lindenberg im Westallgäu.

An Werktagen startet ab 1.7. jeweils um 9:33 Uhr ein Linienbus in Lindau an der Haltestelle Berliner Platz, der zweistündlich über das Rohrach und Scheidegg nach Lindenberg fährt. Der Bus kommt in Lindenberg zur Minute 16 an. Die letzte Fahrt beginnt um 19:33 Uhr.

Aus Lindenberg verkehren die Busse ab 8:45 Uhr alle zwei Stunden nach Lindau, die letzte Fahrt ist um 18.45 Uhr. An Samstagen ist die letzte Fahrt um 16:45 Uhr ab Lindenberg und um 17:33 Uhr ab Lindau. Die Kurse verkehren auch in den Ferien. Die bisherigen Verbindungen der Linie 18 über Opfenbach bleiben davon unberührt.

Minifahrpläne für die Linie 18 mit den zusätzlichen neuen Verbindungen sind ab Ende Juni bei den Gemeinden erhältlich. Die neuen Fahrpläne gibt es auch online über www.bodo.de sowie www.landkreis-lindau.de.