1.11.2021 – Brand in Marktheidenfeld

2.11.2021 Marktheidenfeld/Unterfranken. Am Montagmittag brach ein Feuer in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses aus. Die Feuerwehr bekam den Brand schnell unter Kontrolle. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Gegen 12:00 Uhr wurde über Notruf ein Brand in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Montfortstraße gemeldet.

Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst verlegten unverzüglich zum Ort des Geschehens.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Beim Eintreffen der Rettungskräfte waren bereits Flammen durch die Fenster einer Wohnung im ersten Obergeschoss zu sehen.

Die Feuerwehr bekam das Feuer schnell unter Kontrolle und konnte den Brand löschen, bevor Flammen auf benachbarte Wohnräume übergriffen.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde das Gebäude vorübergehend geräumt. Verletzt wurde durch das Feuer niemand.

Der entstandene Sachschaden dürfte sich im sechsstelligen Bereich bewegen.

Erste Ermittlungen der Polizei Marktheidenfeld ergaben, dass das Feuer in der Küche der Wohnung ausbrach. Man geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus.