10.3.2018 – Brand in Seelach

10.3.2018 Kronach/Oberfranken. Sachschaden in Höhe von zirka 80.000 Euro entstand am Samstagmorgen bei einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Ortsteil Seelach. Die Kriminalpolizei Coburg hat dazu Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 8.20 Uhr meldete ein Zeuge eine Rauchentwicklung im Dachgeschoß des Gebäudes in der Straße Seelacher Berg.

Obwohl die daraufhin eintreffenden Feuerwehren aus Kronach das Feuer schnell unter Kontrolle brachten, brannte ein Zimmer in der Wohnung im ersten Obergeschoss komplett aus.

WERBUNG:

Zudem wurde auch der Dachstuhl in Mitleidenschaft gezogen.

Während der Gebäudeschaden auf etwa 80.000 Euro geschätzt wird, waren glücklicherweise keine verletzten Personen zu beklagen.

Zur derzeit noch ungeklärten Brandursache hat die Kripo Coburg die Ermittlungen übernommen.