11.9.2014 – Unfall auf A73 bei Lautertal

11.9.2014 Lautertal. Glücklicherweise nur mit Sachschaden endete ein Unfall auf der A73 bei Lautertal in Richtung Coburg am Mittwochmorgen.

Kurz nach der Thüringer Landesgrenze wollte der Fordfahrer gegen 6.30 Uhr einen vorausfahrenden Laster mit Anhänger überholen.

Er schätzte jedoch den Abstand zu dem Gespann falsch ein und fuhr nahezu ungebremst auf den Anhänger des Lastwagens auf. Während der Ford völlig zerstört auf dem Standstreifen liegen blieb, konnte der Lkw-Fahrer sein Gefährt anhalten.

Glück im Unglück hatte der Autofahrer, der unverletzt sein Fahrzeug, das ein Abschleppunternehmen bergen musste, verlassen konnte. Der Schaden beläuft sich auf rund 11.000 Euro.