12.3.2020 – Suchaktion in Kronach

12.3.2020 Kronach. Nachdem ein Zeuge Mittwochnacht eine Person im Fluss Haßlach gesehen hat, suchen mehrere Einsatzkräfte nach dem Mann.

Zwischen 21 Uhr und 21:30 Uhr beobachtete der Zeuge den Unbekannten, der im Fluss Haßlach auf Höhe der Seebühne trieb und um Hilfe rief.

Laut dem Mitteiler, ist der Mann zwischen 25 und 45 Jahre alt und hat eine Glatze oder sehr kurze Haare.

Einsatzkräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehr mit einem Boot sowie die Beamten der Polizei Kronach suchten nach der Mitteilung sofort nach dem Mann. Unter anderen war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz, der in der Nacht abgebrochen werden mussten.

In den Morgenstunden nahmen die Einsatzkräfte die umfangreichen Suchmaßnahmen erneut auf.

Die Polizei in Kronach bittet Zeugen, die Auskünfte zu der Identität des Mannes geben können und/oder den Unbekannten im Fluss gesehen oder gehört haben, sich bei der Polizei Kronach unter der Tel.-Nr. 09261/5030 zu melden.