12.5.2019 – Tödlicher Motorradunfall bei Hilpoltstein

13.5.2019 Hilpoltstein. Getsern Nachmittag, 12.5.2019, kam es im Landkreis Roth zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer verlor dabei sein Leben.

Nach bisher vorliegenden Ermittlungsergebnissen der PI Hilpoltstein fuhr der Motorradfahrer (81) kurz nach 13:00 Uhr auf der Staatsstraße 2391 in Fahrtrichtung Greding.

An der Einmündung mit der Staatsstraße 2227 bog er ein und kollidierte dabei mit einem Opel Astra, der von einer 48-jährigen Kraftfahrerin gesteuert wurde. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte der 81-jährige auf die Fahrbahn und wurde schwer verletzt. Die Kraftfahrerin erlitt ebenfalls Verletzungen.

Ein sehr schnell vor Ort eintreffender Notarzt führte umgehend die erste medizinische Versorgung durch und veranlasste die Einlieferung des Kradfahrers in ein Krankenhaus.

Trotz aller Bemühungen gelang es leider nicht, das Leben des Mannes zu retten. Er verstarb zwei Stunden später im Krankenhaus. Die verletzte Frau fuhr der Rettungsdienst ebenfalls in ein Klinikum.

Die Freiwillige Feuerwehr Hilpoltstein unterstützte die polizeiliche Unfallaufnahme durch Absperr -, Umleitungs- und Aufräumungsarbeiten. Die Fahrbahn im Bereich der Unfallstelle war eine Zeit lang total gesperrt. Es kam zu geringfügigen Behinderungen.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth kam ein Sachverständiger an die Unfallstelle. Die beiden unfallbeteiligten Kraftfahrzeuge wurden sichergestellt.