12.7.2019 – Brand in Selb

13.7.2019 Selb/Oberfranken. Eine Gartenhütte brannte in der Nacht zum Freitag in Selb komplett nieder. Die Polizeiinspektion Marktredwitz sucht Zeugenhinweise.

Ein 52-jähriger Selber stellte in der Nacht zum Freitag den Brand in Jägerstraße fest und alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Diese konnte jedoch die Gartenhütte nicht mehr retten.

Durch die Flammen wurden zudem ein Kirschbaum vom Nachbargrundstück, der Gartenzaun und diverse Kinderspielgeräte beschädigt.

An der Gartenhütte entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Der Wert der anderen beschädigten Gegenstände wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.

Zeugen, die Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Feuer gemacht haben, melden sich bitte bei der Polizei Marktredwitz unter der Tel.-Nr. 09231/9676-0.

Symbolbild (Foto: Bayerische Polizei)