15.3.2020 – Tödlicher Motorradunfall in Fürth

16.3.2020 Fürth. Gestern Nachmittag (15.3.2020) ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer alleinbeteiligt stürzte und sich schwer verletzte.

Der 20-Jährige kam gegen 16:30 Uhr aus noch ungeklärter Ursache in der Hafenstraße ins Schleudern und stürzte. Dabei verletzte er sich so schwer, dass er von einem Notarzt noch vor Ort reanimiert werden musste.

Der junge Mann kam daraufhin mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus, wo er am Abend seinen Verletzungen erlag.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur genauen Klärung der Unfallursache ein Gutachter zur Unfallstelle beordert.

(Symbolfotos: Bayerische Polizei)