16.3.2020 – Unfall in Hof

17.3.2020 Hof/Oberfranken. Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen am Montagabend erlitt eine Autofahrerin leichte Verletzungen.

Gegen 17:30 Uhr befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Volvo die Lessingstraße stadteinwärts und wollte an der Kreuzung zum Sigmundsgraben nach links abbiegen.

Dabei übersah er den entgegenkommenden Volkswagen einer 85-Jährigen und die Fahrzeuge stießen frontal zusammen.

Die 85-jährige Hoferin erlitt dabei Verletzungen und musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von zirka 15.000 Euro.

Die Feuerwehr Hof war zur Verkehrsabsicherung und zum Abbinden von ausgelaufenen Betriebsstoffen im Einsatz.

(Symbolfotos: Bayerische Polizei)