16.8.2021 – Tödlicher Unfall bei Mistelgau

16.8.2021 Mistelgau/Oberfranken. Tödliche Verletzungen erlitt ein 52-Jähriger bei einem Frontalzusammenstoß auf der Staatsstraße St2186.

Gegen 0:15 Uhr fuhr der 52-Jährige aus dem Kreis Bayreuth mit seinem Opel Astra auf der Staatsstraße von Obernsees in Richtung Bayreuth.

Kurz nach der Abzweigung nach Frankenhaag überholte er in einer langgezogenen Rechtskurve einen Ackerschlepper, den ein 63-Jähriger lenkte. Während des Überholmanövers kam es aus bislang unbekannter Ursache zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Ford Transit.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)

Für den 52-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb am Unfallort.

Der 51-jährige Fahrzeugführer des Ford Transit zog sich eine Beinfraktur und eine schwere Prellung des Oberkörpers zu. Er kam mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Kulmbach. Der 63-jährige Landwirt blieb unverletzt.

Die Staatsanwaltschaft Bayreuth zog einen Sachverständigen hinzu, der die Polizei Bayreuth-Land bei der Unfallaufnahme unterstützte.

Die Unfallfahrzeuge sind für weitere Untersuchungen sichergestellt. Ein Kriseninterventionsteam war am Unfallort. Der Gesamtschaden beträgt etwa 10.000 Euro.

Die weiteren Ermittlungen führt die Polizeiinspektion Bayreuth-Land.