17.8.2013 – Feuer in Burgebrach

18.8.2013 Burgebrach. Um die 80.000 Euro Sachschaden sind am Samstagnachmittag beim Brand einer Maschinenhalle entstanden.

Der Kriminaldauerdienst der Bamberger Kripo hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 13 Uhr kam es zu dem Brand in der Maschinenhalle, die auch als Werkstatt benutzt wird. Feuerwehren aus dem näheren und weiteren Umfeld kamen zum Einsatzort und bekämpften das Feuer.

Trotz des schnellen Löschangriffs zerstörten die Flammen etliche eingelagerte Baumaschinen und beschädigten das Gebäude. Bei Arbeiten in der Halle kam es vermutlich zu Funkenflug, der dann zu dem schadensträchtigen Brand führte. Personen kamen nicht zu Schaden.


Werbung

Schreibe einen Kommentar