19.3.2019 – Mann mit über drei Promille rastet in Selb aus

19.3.2019 Selb. Am frühen Dienstagmorgen verletzte ein erheblich betrunkener Mann in einer Unterkunft eine Mitbewohnerin. Die Frau musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 4 Uhr rastete der 38-Jährige in einem Anwesen in der Franzensbader Straße aus und bewarf eine 21-Jährige mit einem Stuhl. Hierbei erlitt die Frau Verletzungen an der Hand.

Die Dame alarmierte die Polizei.

Eine Streifenbesatzung der Marktredwitzer Polizei nahm den Mann vorläufig fest und führte bei ihm vor Ort einen Alkotest durch. Hierbei ergab sich der stolze Wert von 3,14 Promille.

Der Mann muss sich nun strafrechtlich verantworten.