2.8.2021 – Tödlicher Unfall in Forchheim

3.8.2021 Forchheim/Oberfranken. Tödliche Verletzungen erlitt eine 84-jährige Fußgängerin am späten Montagvormittag bei einem Verkehrsunfall. Beim Überqueren der Fahrbahn wurde die Forchheimerin von einem vorbeifahrenden Lastwagen erfasst. Beamte der Polizei Forchheim übernahmen die Ermittlungen zur Unfallursache.

Nach bisherigen Kenntnisstand versuchte die Rentnerin gegen 11:05 Uhr die Fahrbahn der Bayreuther Straße in einem Baustellenbereich zu überqueren.

Aus bislang unbekannter Ursache wurde die Dame mittig auf der Fahrbahn von einem 61-jährigen Lastwagenfahrer, mit seiner Zugmaschine ohne Auflieger, erfasst und mehrere Meter mitgerissen.

Ersthelfer und der verständigte Rettungsdienst leiteten unverzüglich Reanimationsmaßnahmen ein, jedoch ohne Erfolg. Die Frau starb noch an der Unfallstelle.

Die Staatsanwaltschaft Bamberg ordnete die Hinzuziehung eines Unfallsachverständigten an, der die Beamten bei der Klärung der Unfallursache unterstützte.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)