20.1.2020 – Brand in Cadolzburg

21.1.2020 Cadolzburg. Am Montag (20.01.2020) wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Küchenbrand in einer medizinischen Praxis gerufen. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Eine versehentlich auf Maximalstufe aufgedrehte Herdplatte in einer medizinischen Praxis in der Nürnberger Straße erhitzte sich so stark, dass die darauf abgestellte Mikrowelle und eine Kaffeemaschine in Brand gerieten.

Beim Löschen des Brandes um 20:35 Uhr musste die Eingangstüre zur Praxis in der Nürnberger Straße und eine Zwischendecke von der Feuerwehr geöffnet werden.

Durch den Brand wurde niemand verletzt.

Nach derzeitigem Sachstand kann ein Gebäudeschaden zwar ausgeschlossen werden, die Höhe des Sachschadens beläuft sich jedoch auf einen niedrigen fünfstelligen Euro-Betrag.

Die Polizeiinspektion Zirndorf hat die Ermittlungen aufgenommen.

(Symbolfotos: Bayerische Polizei)