20.1.2020 – Einbruch in Aschaffenburg

21.1.2020 Aschaffenburg. In die Wohnung eines Mehrfamilienhauses drang am Montagmittag ein bislang unbekannter Täter gewaltsam ein und entwendete Haushaltsgeräte und Schmuck. Anschließend machte sich der Unbekannte unerkannt aus dem Staub. Die Kripo Aschaffenburg hat die weiteren Ermittlungen übernommen und setzt zur Aufklärung der Tat auch auf Zeugenhinweise.

Die Mieterin hatte ihre Wohnung in der Goldbacher Straße nur kurz von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr verlassen, als sie bei ihrer Heimkehr feststellte, dass ein Unbekannter gewaltsam in die Wohnung eingedrungen war und Haushaltsgeräte und Schmuck entwendet hatte.

An der Wohnungstür hinterließ der Täter einen Schaden von rund 100 Euro.

Die Kripo führt die weiteren Ermittlungen und bittet Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen in der Goldbacher Straße gemacht haben, sich unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.

(Symbolfotos: Bayerische Polizei)