21.7.2013 – Feuer in Klingenberg

21.7.2013 Klingenberg. Am Sonntagmorgen hat es in einem leerstehenden Gebäude und in einer Garage in Klingenberg gebrannt.

Das Mauerwerk eines angrenzenden Gasthauses in der Wilhelmstraße wurde leicht beschädigt. Der entstandene Schaden dürfte sich auf circa 1.000 Euro belaufen. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Derzeit geht sie von Brandstiftung aus.

Gegen 04:30 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass es in einem Anbau eines leerstehenden Gasthauses in der Wilhelmstraße brennt. Als die alarmierte Feuerwehr eintraf stellte sich heraus, dass in einer Garage und im dem Anbau Feuer ausgebrochen war.

Durch das Feuer wurde ein Mofa, welches in dem Anbau abgestellt war zerstört. Die Kripo Aschaffenburg nahm noch in den frühen Morgenstunden die Ermittlungen auf. Die Beamten gehen von Brandstiftung aus. Zur Brandbekämpfung war die Feuerwehr Klingenberg vor Ort.

Der Brandsachbearbeiter hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, denen in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Bereich der Wilhelmstraße verdächtige Personen oder ein verdächtiges Fahrzeug aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter Telefon 06021/857-1732 zu melden.


Werbung

Schreibe einen Kommentar