22.10.2018 – Brand in Erlangen-Eltersdorf

23.10.2018 Erlangen-Eltersdorf. Gestern Abend (22.10.2018) geriet eine private Sauna in Erlangen-Eltersdorf in Brand. Ein 77-Jähriger wurde lebensgefährlich verletzt.

Gegen 18:30 Uhr kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einer Gasverpuffung in einem Vorraum der Sauna.

Das Holzkonstrukt fing Feuer und brannte vollständig aus. Ein 77-jähriger Mann erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht.

WERBUNG:

Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen – unter anderem zur Klärung der Brandursache – übernommen. Diesbezüglich dauern die Ermittlungen an.