22.6.2018 – Geldautomat in Nürnberg-Langwasser zerstört

22.6.2018 Nürnberg. Unbekannte Täter zerstörten heute Morgen (22.6.2018) einen Geldautomaten in Nürnberg-Langwasser. Die Kriminalpolizei Nürnberg bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 03:15 Uhr löste die Alarmanlage einer Bankfiliale in der Oppelner Straße aus.

Nachdem mehrere Polizeistreifen eingetroffen waren, stellten sie vor Ort fest, dass die Eingangstür zum Vorraum geöffnet war.

WERBUNG:

Ein Geldautomat stand ebenfalls offen und war stark beschädigt.

Auf dem Boden lagen diverse Splitter und Plastikteile.

Nach ersten Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes vor Ort versuchten wohl unbekannte Täter, mit brachialer Gewalt an das Geld des Automaten zu gelangen.

Um die Vorgehensweise zu klären, insbesondere auf welche Art und Weise der Automat geöffnet werden sollte, wurden Fachleute des Bayerischen Landeskriminalamtes aus München hinzugezogen. Deren Ermittlungen dauern noch an.

Zeugen, die vor und nach der Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Bankfiliale bemerkt haben oder Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit davonfahren sahen, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 09 11 2112 – 3333 in Verbindung zu setzen.