23.4.2021 – Motorradunfall in Unterrödel

24.4.2021 Hilpoltstein/Mittelfranken. Am Freitagnachmittag (23.4.2021) stieß im Hilpoltsteiner Gemeindeteil Unterrödel ein Motorradfahrer frontal mit einem Pkw zusammen. Die Polizei sucht weitere Zeugen.

Ein Motorradfahrer (21) fuhr zusammen mit seiner Sozia (21) am Freitagnachmittag gegen 16:40 Uhr auf der Staatsstraße 2226 von Unterrödel in Richtung Heideck.

Nach bisherigem Kenntnisstand wollte der 21-Jährige kurz nach dem Ortsausgang von Unterrödel zwei Lastwagen überholen. Bei dem Überholvorgang stieß er mit einem entgegenkommenden Pkw frontal zusammen.

Der Motorradfahrer und seine Sozia zogen sich bei dem Unfall schwerste Verletzungen zu. Rettungshubschrauber brachten die beiden in umliegende Krankenhäuser.

Der Fahrer (66) des Pkw verletzte sich ebenfalls schwer und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert.

An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Zur Klärung der genauen Unfallursache ordnete die Staatsanwaltschaft die Hinzuziehung eines Sachverständigen an.

Ein Polizeihubschrauber fertigte Übersichtsaufnahmen von der Unfallstelle.

Die Staatsstraße 2226 musste bis 19:30 Uhr von den örtlichen Freiwilligen Feuerwehren komplett gesperrt werden.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang führt die Polizeiinspektion Hilpoltstein. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Zeugen des Verkehrsunfalls, insbesondere die beiden Lastwagenfahrer, sich unter der Telefonnummer 09174/4789-0 zu melden.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)