24.2.2018 – Raubüberfall auf Spielothek in Großostheim

24.2.2018 Großostheim/Unterfranken. Am Samstagvormittag hat ein Unbekannter eine Spielothek in Großostheim überfallen. Der Täter war maskiert und mit einer Pistole bewaffnet. Er flüchtete dem Sachstand nach mit einem Roller. Aktuell fahndet die Polizei mit einem Großaufgebot. Mögliche Zeugen werden dringend gebeten, sich über Notruf 110 zu melden.

Gegen 10.15 Uhr hat sich der Raubüberfall in dem Spielcasino in der Dieselstraße ereignet. Offenbar bedrohte der Täter eine Mitarbeiterin mit einer silbernen Pistole. Ob er Beute gemacht hat, ist noch Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Nach der Tat fuhr der Unbekannte mit einem Roller davon. In die umfangreichen Fahndungsmaßnahmen sind neben mehreren Streifenbesatzungen der Aschaffenburger Polizei auch Unterstützungskräfte und ein Polizeihubschrauber aus Hessen mit eingebunden.

WERBUNG:

Es liegt folgende Täterbeschreibung vor:

Männlich
Ca. 180 cm groß
Trug schwarze Jacke mit Kapuze und weißen Bändeln, graue Jogginghose und weiße Schuhe
War mit Tuch maskiert (Mund und Nase bedeckt)
Führt silberne Pistole mit sich
Flüchtete mit weiß-blauem Roller

Sachdienliche Hinweise zum Täter, zur Fluchtrichtung bzw. zum Fluchtfahrzeug werden über Notruf 110 entgegengenommen. Vorsicht, der Täter ist bewaffnet!