24.7.2013 – Feuer in Schlüsselfeld

24.7.2013 Schlüsselfeld. Sachschaden in Höhe von 300.000 Euro verursachte am Mittwochvormittag ein Brand in der Uhlandstraße. Der Hausbesitzer zog sich bei Löschversuchen leichte Verletzungen zu.

Gegen 11:30 Uhr bemerkte der 52-Jährige das Feuer in seiner Garage. Vermutlich war ein darin abgestelltes Fahrzeug in Brand geraten.

Erste Löschversuche mit dem Gartenschlauch schlugen fehl. Die Flammen griffen schlagartig auf die Garage über und setzten diese in Vollbrand. Die dadurch entstandene Feuersbrunst machte auch vor dem angebauten Einfamilienhaus nicht halt und setzte das Dachgeschoss in Brand.

Trotz des schnellen Einsatzes der örtlichen Feuerwehren zerstörte das Feuer einen Großteil des Wohnanwesens und machte es unbewohnbar.

Der Kriminaldauerdienst der Bamberger Kripo hat die Ermittlungen zur Brandursache vor Ort aufgenommen.


Werbung

Schreibe einen Kommentar