25.10.2018 – Feuerwehreinsatz in Heinersreuth

25.10.2018 Heinersreuth. Ein Großaufgebot von Rettungsdienst und Feuerwehr fuhr am Donnerstagmittag aufgrund eines Brandes mit starker Rauchentwicklung zum Pflegeheim im Stadtgebiet.

Gegen Mittag ging der Alarm der Brandmeldeanlage des Heimes bei der Leitstelle ein.

Auf Grund der Einsatzörtlichkeit hatte dies den Aufruf eines Großaufgebots von Rettungskräften zur Folge.

WERBUNG:

Bei Eintreffen von Polizei und Feuer war eine Rauchentwicklung sichtbar, woraufhin der betroffene Teil des Gebäudes evakuiert wurde.

Kurze Zeit später konnte Entwarnung gegeben werden. Ein Toaster war aus noch nicht ermittelten Gründen in Brand geraten und hat so die ganze Wohnung verqualmt.

Es entstand ein Sachschaden von zirka 15.000 Euro, verletzt wurde niemand.

Vor Ort nahmen Beamte der Polizei Bayreuth-Land die ersten Ermittlungen auf.