25.6.2020 – Brand in Zirndorf

26.6.20202 Zirndorf/Mittelfranken. Gestern Abend, 25.6.2020, mussten Polizei und Feuerwehr zu einem Brand in einer Kleingartenanlage in Zirndorf (Lkrs. Fürth) ausrücken. Den Flammen fielen mehrere Gartenlauben zum Opfer.

Gegen 20:00 Uhr hatten mehrere Zeugen eine Rauchwolke über der Kleingartenanlage an der Volkhardtstraße mitgeteilt.

Neben einem Holzstapel standen insgesamt vier Gartenlauben in Flammen. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Zirndorf konnten das Feuer schnell löschen.

Nach ersten Erkenntnissen dürfte das Ablöschen eines Grills bereits in den Nachmittagsstunden zur Entzündung des danebenliegenden Holzstapels geführt haben.

Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.

Der Gesamtschaden wird auf rund 9.000 Euro geschätzt.

(Symbolfotos: Bayerische Polizei)