26.10.2013 – Unfall in Bamberg

26.10.2013 Bamberg. Sachschaden von über 10.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls am Berliner Ring.

Ein Fahrzeuginsasse erlitt leichte Verletzungen.

Kurz vor 10.30 Uhr war ein Einsatzfahrzeug der Bamberger Polizei mit Sondersignalen auf der Starkenfeldstraße unterwegs. An der Kreuzung zum Berliner Ring hielt das Einsatzfahrzeug bei Rotlicht an, um sich anschließend vorsichtig in die Kreuzung zu tasten.

Ein Fahrzeugführer erkannte das Polizeifahrzeug und bremste folgerichtig seinen Wagen ab. Ein nachfolgender Kleintransporter kam jedoch nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf den stehenden Wagen auf.

Der Fahrer eines dahinter fahrenden Lkws bemerkte die Bremsvorgänge zu spät und schob den Kleintransporter auf die Gegenfahrbahn und dort frontal in den entgegenkommenden Pkw einer 72-jährigen Frau.

Die beteiligten Fahrzeuge wurden zum Teil schwer beschädigt.


Schreibe einen Kommentar