26.9.2018 – Hausbewohner überrascht in Thierstein Einbrecher

26.9.2018 Thierstein. Auf frischer Tat überraschte am Mittwochvormittag ein 78-jähriger Hausbewohner einen Einbrecher, der sich an einer Tür zu schaffen machte. Der Tatverdächtige flüchtete daraufhin. Die Kriminalpolizei Hof ermittelt und sucht Zeugen.

Der unbekannte Mann benutzte, gegen 10 Uhr, ein Brecheisen, um die Haustür des Anwesens in der Thiersheimer Straße aufzubrechen. Dabei verursachte er einen bislang noch nicht bezifferbaren Sachschaden.

Von dem 78-Jährigen aufgeschreckt, lief der Einbrecher in Richtung Wunsiedler Straße davon. Mehrere Streifen fahndeten umgehend nach dem Unbekannten, konnten ihn jedoch nicht ausfindig machen.

WERBUNG:

Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen zu dem versuchten Wohnungseinbruch aufgenommen und sucht Zeugen, die den rund 20 Jahre alten Mann, der dunkel gekleidet war und ein Brecheisen sowie einen Rucksack bei sich trug, gesehen haben.

Hinweise nimmt die Kripo unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 entgegen.